Einträge von RUEHLCONSULTING

Hätten Sie es mit BCM verbunden?

Dieser Tage las ich auf Twitter, dass die Sängerin einer meiner Lieblingsbands die Band ganz überraschend verlassen hat. Gut, in meinem Alter geht davon die Welt nicht mehr unter, aber es ist sehr schade. Eine tolle Stimme, eine tolle Performance auf der Bühne. Klassische Gesangsausbildung, ausgebildete Musical-Darstellerin in einer Metal-Band. Sehr erfolgreich! Die Band war […]

Vom ISMS und der guten Arbeitgebermarke

In der Funkschau vom 18.08.2017 wurde der oben genannte Artikel von unserem Gesellschafter Uwe Rühl veröffentlicht. In dem Artikel geht es um die Themen ISMS, Awareness, Datensicherheit und dem Umgang von Führungskräften und Mitarbeitern mit dem Thema. Es reicht dabei nicht aus, Firewalls zu installieren und zu hoffen, dass Mitarbeiter und Führungskräfte der Verlockung widerstehen, […]

Die Wollen-Tun-Kluft in der Informationssicherheit!

Oder: Und täglich grüßt das Murmeltier… Kennen Sie das auch? Gerade haben Sie die Awareness-Schulung in Ihrem Unternehmen durchgeführt und schon ereilt Sie die Nachricht, dass es einen Virus auf dem Computer eines Mitarbeiters gibt. Gott sei Dank hat er es nicht weiter ins System geschafft. Die Ursache? Ein geöffneter Mail-Anhang. Da könnte man als […]

Organizational Resilience – Die Widerstandsfähigkeit ausbauen

Kartenhäuser bauen ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung bei den Jüngsten, gerade an verregneten Wochenend- und Urlaubstagen. Das hebt die Stimmung bei den Kleinen. Dass Kartenhäuser bei den Großen ebenso beliebt wie vielfache Praxis sind, zeigt sich im beruflichen Alltag. Manches Unternehmen stellt seine Organisation auf ein allzu wackeliges Fundament und baut für Schönwetter-Perioden. Das Resultat: Kommt […]

Die Normenreihe für Servicemanagement: ISO/IEC 20000

In einer IT-Abteilung gibt es zahlreiche Prozesse, die dazu dienen die IT-Infrastruktur in Unternehmen bereitzustellen und die Geschäftsprozesse dadurch optimal zu unterstützen. Diese Prozesse laufen bei kleineren Unternehmen meist „im Verborgenen“ ab. Sie sind definitiv da, die IT „läuft“ ja. Allerdings sind diese Prozesse selten in Form von Dokumentationen sichtbar. Die Erstellung einer solchen Dokumentation […]

5 Minuten mit unserem Teamassistenten

Sie sind Teamassistent in der RUCON Gruppe. Mit welchen Projekten beschäftigen Sie sich aktuell? Aktuell wird ein neues System in unserem Unternehmen eingeführt. Hierbei unterstütze ich die Projektleitung bei allen Themen, die die Büroadministration betrifft, um einen reibungslosen Übergang gewährleisten zu können. Des Weiteren beschäftige ich mich mit immer wiederkehrenden Aufgaben wie Rechnungsstellung, Rechnungsprüfung, Kreditkartenabrechnungen, […]

Organisationelle Resilienz als Bestandteil eines ISMS?

Herr Mustermann sitzt in seinem Lesesessel und liest die Zeitung. Der frisch aufgebrühte Tee steht neben ihm auf dem Beistelltisch und dampft vor sich hin. Seine Frau werkelt in der Küche. Die fett gedruckte Überschrift auf der Titelseite ist kaum zu übersehen „Erneute Cyberattacke…!“ Resigniert schüttelt er den Kopf. Sein Unternehmen war zum Glück bisher […]

Personalplanung – Von der Schwarzmalerei zur pechschwarzen Zukunft

Mustermann, Geschäftsführer des mittelständischen Maschinenunternehmens, strahlte bis über beide Ohren. Gerade hatte er für seine Firma den so wichtigen Auftrag an Land gezogen. „Ein hartes Stück Arbeit“, dachte sich Mustermann, „es es erfordert eine richtig gute Personalplanung“. Und in der Tat vergingen von der ersten Kontaktaufnahme über Präsentationen vor Ort in Dubai und dem Vorvertrag […]

Der unrealistische Optimismus des Silicon Valley?

Wenn das nächste „Big One“ die Region Silicon Valley erschüttert Zuletzt am 17. Oktober 1989 krachte es richtig in der San Francisco Bay Area; ein Erdbeben der Stärke 6.9 mit einem Epizentrum ca. 100 km südlich der beeindruckenden Stadt kostete 76 Menschenleben, über 3.000 wurden verletzt. Das Beben, das 15 Sekunden dauerte, lies die obere […]

Das Datenschutzmanagement und die GDPR – letzter Teil

Lesen Sie den letzten Teil unserer Serie zum Datenschutzmanagementsystem. Option 2: ein für sich stehendes Datenschutzmanagementsystem Unternehmen, die kein Informationssicherheitsmanagementsystem betreiben oder wo der Anwendungsbereich des ISMS wesentlich von der gesamten Organisation abweicht, könnten den Bedarf haben, ein eigenständiges Datenschutzmanagementsystem einführen zu wollen. Um dieser Anforderung nachzukommen ist die bereits erwähnte britische Norm BS 10012:2017 […]